Rennsport

Suzuki V.I.P. Tickets für MotoGP am Sachsenring verfügbar

Für das deutsche MotoGP Rennen am Sachsenring (05. – 07.07.2019) bietet Suzuki wieder die heißbegehrten „All-inclusive“-Tickets an. Für 214,-€ erhalten Suzuki Fans ihre Eintrittskarte inklusive hochwertigem Catering, Motorradparkplatz mit Biker-Garderobe und Welcome-Package. Schon frühzeitig bietet Suzuki ein ganz besonderes Paket für das MotoGP Rennen 2019 am Sachsenring an. Das Suzuki Ticket beinhaltet nicht nur den Eintritt (Freitag bis Sonntag) mit reserviertem Sitzplatz auf der Suzuki Tribüne T3 im Omega, sondern auch den Zugang zur exklusiven Suzuki VIP-Area, in der alle Gäste während des gesamten Rennwochenendes hochwertiges Catering genießen können. Außerdem erhalten die Suzuki Gäste bei Vorlage ihrer Eintrittskarte ein attraktives…

30.08.2018 Starke Leistung beim Finale auf dem Hockenheimring.

    Nach dem Ausflug im Holländischen Assen war schon eine Aufwärtstrend zu erkennen, dort heimste Sarah im 2.Lauf ihren 2. Punkt mir Platz 15 ein. Die Rundenzeit waren noch nicht akzeptabel.   Beim Finale auf dem Hockenheim ging es schon deutlich besser vorwärts, das Qualifying verlief noch etwas behäbig da sich Sarah noch nicht wohl fühlte mir Ihrer Suzuki und startete von Platz 23. In der Nacht baute das Team nochmal die Gabel um damit Sarah sich wohler fühlte mir der Front. Das warmup war leider auf Grund der kühlen Temperaturen nicht aussagekräftig. Im 1. Rennen legte Sarah einen…

26.08.2018 IDM Lausitzring, den ersten Punkt eingefahren!

Nach dem Rückschlag an dem IDM Wochenende in Schleiz, wo sich herausstellte das die Kraft von Sarah Heide nicht ausreicht um mit 260 in der Seng umzulegen, ging es in der Lausitz deutlich besser. Im ersten freien Training hielt sich Sarah teilweise zwischen den Plätzen 7 bis 11 auf. Am Samstag vereitelten die Wetterkapriolen und der durch den Regen in der Nacht den Grip. So wurde das erste Zeitraining ausgelassen da ein fahren durch die Temperaturen und der abtrockneten Strecke wenig Zielführend erschien. So wie die meisten Teams blieb man in der Box. Im 2. Zeittraining ging es dann natürlich…

08.07.2018 IDM Zolder, wieder mit Platz 16 den ersten Punkt verpasst!

Der 5.+6. IDM Lauf fand im Belgischen Zolder statt. Neben dem Schleizer Dreieck einer der körperlich anstrengendsten Strecken für Sarah. Im freien Training lief es schon sehr gut und Sarah konnte relativ schnell die Rennzeiten aus dem Vorjahr fahren. Nach dem 1. und 2. Zeittraining stellte Sarah Ihre Suzuki auf den 22. Startplatz. Im ersten Rennen patze Sarah und verlor sehr viel Boden auf Ihre Konkurrenten, sie viel auf den letzten Platz zurück mit 2 Sekunden Rückstand. Danach kam Sie gut in den Rhythmus und kämpfte sich an die Gruppe vor ihr heran. Zum Schluß sprang der 19. Platz heraus.…

10.06.2018 IDM Oschersleben II 26 sec. näher an der Spitze!

Der 3. + 4. IDM-Lauf zur Internationalen Deutschen Meisterschaft wurde im Rahmen der Langstrecken-WM ausgetragen. Der antizyklische Rhythmus und die extreme Hitze forderte alles von Mensch und Maschine. Bevor es nach Oschersleben ging, wurde noch mal auf dem Lausitzring getestet. Man konnte an der Elektronik und an der Sitzposition, um Sarahs rechtes Bein zur entlasten, Fortschritte erzielen und es ging Tag für Tag besser. In Oschersleben angekommen, konnte sich Sarah im Qualifying steigern und stellte ihre SUZUKI auf den 20. Startplatz. Im ersten Rennen forderte die Hitze ihren Tribut und Sarah kam noch nicht so richtig in den Tritt. Sie…

29.04.2018 Aller Anfang ist schwer, IDM Auftakt Oschersleben verhaltene Leistung !

Das es nicht einfach wird für Sarah Heide die ich bei einen Fahrradsturz im vergangenen Jahr in Assen ihr Knie verletzt und Kreuzbänder sowie Meniskus zerstörte ahnte man schon. Sarah musste jedoch sehr schnell einsehen das es doch nicht so leicht wird und kämpfte sich redlich ab. Mit Ihrer Leistung blieb sie weit hinter den Erwartungen zurück. 2 Tage vor dem Rennen war das Auftakttraining, wo leider nur der Mittwoch genutzt werden konnte da der Donnerstag Wetterbedingt alles andere als Motorradfahren zu lies. An den einen Tag wurde viel an der neuen Kitelektronic getestet und Sarah sollte sich an die…

21.08.2017 Rafael Neuner springt für Sarah Heide bei Suzuki ein

Es war wie der Sprung ins kalte Wasser, keinen Test vorher und vor 3 Jahren das letzte Mal in Oschersleben. Es kam wie kommen musste, nach eine viertel Stunde im ersten freien Training hieß es erstmal durchatmen. Rafael war überwältigt von der Leistungsentfaltung der neuen GSX-R 1000, sie forderte alles von ihm ab, und somit arbeitet das Team daran es Rafael etwas leichter zu machen. Linienwahl und die Hinterradbremse gehörten zu neuen Aufgabengebiet für den Österreicher. So konnte er sich von Turn zu Turn steigern und fuhr zweimal auf den 23. Platz. Im zweiten Rennen konnte Rafael sogar an der…

15.08.2017 Schock für Sarah Heide und das Team Suzuki Laux ADAC Sachsen nach dem aus in Assen!

Der Start zum kurzen freien Training im Niederländischen Assen lies beim Team Zuversicht aufkommen, Sarah kam sehr gut in den Rhythmus und konnte am Ende 8 Ihrer Kontrahenten hinter sich lassen. Für die Zeittrainings sah es gut aus und man nahm sich einiges vor, da weder Übersetzung noch Fahrwerk optimal passten, solle es dort noch weiter nach vorne gehen. Doch dann passierte das unvorstellbare, beim abendlichen Training mit dem Fahrrad rutsche Sarah im Tunnel im Bergab Stück von der Pedale und stürzte so unglücklich das sie in Medical Center gebracht werden musste. Die erste Diagnose lautet, Kniescheibe herausgesprungen und Startverbot.…

04.08.2017 Sehr mühsame Wochenenden auf den anspruchsvollen Strecken Zolder und Schleiz !

Die IDM Superbike 1000 im Belgischen Zolder. Dort startete auch Sarah Heide das erste Mal mit ihrer neuen Suzuki. Es lief alles andere als rund, schon am Donnerstag die freien Trainings waren nur 2 Trocken, und Sarah merkte schnell den Unterschied hier zu Ihren 600er Suzuki, es wird anstrengend. Das erste Qualifikationstraining am Freitag ging dann schon mal in die Hose nachdem die Kupplung Ihren Dienst einstellte. Somit blieb nur noch der Samstag sich der Strecke anzupassen. Mit 1:39er Zeiten war natürlich kein Krieg zu gewinnen und so ging es vom 30 Startplatz ins Rennen. In der Nacht zum Sonntage…

17.05.2017 Sarah Heide hat ihr IDM Superbike-Debüt auf dem Nürburgring ordentlich gemeistert!

Vergangenes Wochenende gastierte die IDM Superbike 1000 auf dem Nürburgring in der Eifel, inklusive Wetterkapriolen. Dort startete auch Sarah Heide das erste Mal unter Rennbedingungen mit ihrem 220 PS starken Superbike. Die Devise ist dieses Jahr klar gesteckt: Viel lernen, sitzenbleiben und nicht Letzter werden. Keine leichte Aufgabe, wie sich zeigte, denn die Konkurrenz bei 36 Startern ist groß. Das erste Freitagstraining begann gleich mal mit Regenreifen, eine neue Erfahrung für Sarah, im Nassen ein Superbike zu beschleunigen. Die nächsten beiden Trainingssitzungen waren trocken und Sarah fuhr erstmalig mit fertigem, mit voller Elektronik ausgerüstetem Motorrad auf warmem Asphalt. Sie konnte…