• 7100_10w40_109397
  • 104091, Motul 7100 synthetik 4T 10W40

Motul 7100 synthetik 4T 10W40

24,50 €
24,50 € / 1 l
Preis inkl. MwSt. plus Versand
Marke
Motul
Größe
1 Liter
Farbe
sae 10w40
Gewicht (kg)
0,98
Artikelnummer
109397
104091
Lieferzeit
19. Apr 2024 – 26. Apr 2024
Altölverordnung
Ja
Ausführung
Flasche
Verwendung
Motor
– Öl
4-Takt Motorenöl Synthetisch
Viskosität
SAE 10W40

 Motul 7100 4T 10W40 ist ein synthetisches Motorenöl Motul 7100 4T 10W40 ist ein synthetisches Mehrbereichsöl mit hochwertigen Ester-Komponenten und speziellen Additiven für die Getriebeschmierung. Übertrifft die Anforderungen der Motorradhersteller wie: Suzuki, Kawasaki & Yamaha, welche die Viskosität SAE 10W40 vorschreiben. Für High Performance Bikes, Sport Bikes, Straßenmaschinen, Trail-, Off Road Bikes, Enduro, Trial, Quad, Roller usw. mit 4T-Motoren mit oder ohne integriertem Getriebe, Nass- oder Trockenkupplung. Auch für Motoren, welche die Euro-2 oder Euro-3 Anforderungen erfüllen. Vorteile: – Niedriger Traktionskoeffizient der Ester-Komponenten reduziert Reibungsverluste und verbessert die Gesamtperformance – Ester-Komponenten verbessern in Verbindung mit dem Additivpaket die Scherfestigkeit, den Verschleißschutz und die Lebensdauer von Motor und Getriebe. Dies wird mit dem herausragenden FZG (Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau) Testergebnis der Schadenslaststufe >14 FLS (Failure Load Stage) dokumentiert. Je kleiner der Wert z.B. 1 FLS desto geringer der Verschleißschutz, je höher der Wert z.B. >14 FLS, desto besser ist der Verschleißschutz des Getriebes. Mit diesem Test lässt sich feststellen, ob eine angemessene Schmierfilmdicke zwischen den Zahnrädern eine zuverlässige Funktion des Getriebes gewährleistet – Optimierter Gehalt an Schwefel und Phosphor stellen langfristig die Funktion von Katalysatoren sicher – Verhindert Korrosion und Verschmutzungen im Motor – Für moderne Motorentechnik mit Nasskupplung und Getriebeschmierung im gleichen Ölbad. Kein Kupplungskleben und -rutschen – Die Leichtlaufviskosität ermöglicht eine schnelle Durchölung schon in der Startphase, reduziert den kritischen Kaltstartverschleiß und ist für Hydrostößel hervorragend geeignet Spezifikationen/Freigaben: Spezifikationen: API SN / SM / SL / SJ / SH / SG (FZG Schadenslaststufe > 14FLS) Freigaben: JASO MA2 N° M033MOT117

Alternativnummern: 104091, 109397

Hinweise zur Altölentsorgung

Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle.

 

Rückgabeort ist die im Folgenden aufgeführte Adresse:

 

Zweirad Laux

Siemensstrasse 3a
97855 Triefenstein

 

Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.

 

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Ihre örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfahren Sie in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Empfehlung